Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.
UFSK-OSYS: Mobile Table Rotaion - Einfacher und sicherer Einstieg

Einfacher und
sicherer Einstieg

Die niedrige Einstiegs- und Sitzhöhe sowie die komfortablen Armlehnen unterstützen selbst Patienten mit körperlichen Beeinträchtigungen beim Einsteigen.

UFSK-OSYS: Mobile Table Rotation - Innovativer Patiententransport

Innovativer
Patiententransport

Dank „intelligentem“ Fahrwerk und elektronischer Richtungskontrolle "Steering Guide" ist einen müheloser Transport auch durch schmale Gänge und auf längeren Wegen möglich.

UFSK-OSYS: Mobile Table Rotation - Präoperative Vorbereitung

Präoperative
Vorbereitung

Auf Knopfdruck lassen sich Kopf-, Rücken-, Sitz- und Fußlehnen per Elektromotor stufenlos verstellen – die optimalen Operationsbedingungen für Chirurg und Patient sind im Nu geschaffen.

UFSK-OSYS: Mobile Table Rotation - Perfekter OP-Vorgang

Perfekter
OP-Vorgang

Mit der Memory-Funktion kann der Chirurg die für ihn ideale Patientenpositio-nierung auf Knopfdruck abrufen. Ergonomisch von Kopf bis Fuß bietet die Liege hohen Patientenkomfort  – vor, während und nach dem Eingriff –  sogar bei längerer OP-Dauer.

UFSK-OSYS: Mobile Table Rotation - Postoperative Entspannung

Postoperative
Entspannung

Von der OP direkt in die Aufwachphase – ohne Umlagerung erholt sich der Patient in der korrekten Entspannungsposition, die auf Knopfdruck in Gang gesetzt wird.

UFSK-OSYS: Mobile Table Rotation - Komfortabler Ausstieg

Komfortabler
Ausstieg

Automatisch wird die Liege in die Ausstiegsposition gebracht. Bequem und sicher kann der Patient die Liege wieder verlassen.

MOBILE TABLE ROTATION

Immer weniger Zeit für immer mehr Patienten? Knappe Kalkulationen und sinkender Return on Investment? Praxisgerechte Rotationssysteme helfen, die durchschnittliche Operationszeit enorm zu verkürzen – weil jede Minute zählt.

Mobile Table Rotation ist der Schlüssel für mehr Erfolg! Denn mit Mobile Table Rotation steigern Sie die Effizienz Ihres OPs enorm. Basierend auf der Mobilität der UFSK-OSYS OP-Liegen kann der Patient direkt von der Vorbereitung in den OP geschoben werden – ohne aufstehen zu müssen. Nach der OP wird er auf derselben Liege in den Aufwachraum verbracht. Innerhalb kürzester Zeit ist Ihr OP-Platz wieder frei für den nächsten Patienten. Auf diese Weise ist Ihnen ein hoher Patientendurchlauf garantiert – Sie sparen Zeit und Geld.

Moderne Ausstattung und der Einsatz von beispielsweise drei mobilen OP-Stühlen je OP-Saal ermöglichen sowohl wirtschaftliches als auch effizientes Arbeiten im Rotationsprinizip. Während Sie operieren kann gleichzeitig ein Patient vorbereitet werden und ein anderer entspannen. Ihr Patient braucht seinen Sitzplatz nicht zu verlassen. Per Knopfdruck verwandelt sich der Stuhl bequem zum OP-Tisch – Komfort von Anfang an.

Tragen Sie zur Vorsorge und Sicherheit Ihres Personals bei: Die UFSK Behandlungsliegen sind eine Investition in Schutz und Sicherheit Ihres Personals. Die Arbeit von Krankenschwestern, Pflegern und Assistenten wird durch den Einsatz unserer OP-Liegen um ein Vielfaches erleichtert: alle Behandlungs-liegen und –stühle zeichnen sich durch optimale Fahreigenschaften aus und sind Dank des weltweit einzigartigen „Steering Guide“ besonders leicht von nur einer Person zu Manövrieren und zu Rangieren – ohne großen Kraftaufwand. Für Ihr Personal bedeutet dies: 30 % leichteres Arbeiten und Schonung von Bandscheiben und Rücken. Für Ärzte und Kliniken ist dies ein Beitrag zu zufriedenem und gesundem Personal.

Steigern Sie Zeit- und Kosteneffizienz: Sie können mehr Patienten in derselben Zeit operieren und haben mehr Zeit sich ihnen zu widmen. Dank ihrer multifunktionellen Ausstattung lassen sich die OP-Liegen optimal in bestehende Anlagen integrieren und amortisieren sich schon innerhalb kürzester Zeit.

Setzen Sie mit UFSK Maßstäbe in der Patientenfreundlichkeit: Komfort und Sicherheit der Liegen werden bei uns groß geschrieben.

Die gegebene Sicherheit für Personal und Patient sowie der garantiert hohe Patientendurchlauf geben dem Arzt völlige Freiheit im OP-Alltag.